Das Bühnenbild in Scratch

Posted by Unterwegs mit Pascal on Tuesday, 2023-07-11
Posted in [Scratch]

Was ist die Bühne

Die Bühne ist der Teil von Scratch, in dem sich dein Programm abspielt. Hier werden auch die Figuren die du vorher eingefügt hast, angezeigt.

Die Bühne hat einen Hintergrund, das Bühnenbild. Sobald du auf den Button “Bühnenbild wechseln” geklickt hast, öffnet sich eine Seite, bei der du bereits vorgegebene Bühnenbilder aussuchen kannst. Du kannst natürlich auch eigene Bilder von deinem Computer hochladen und so neue Bühnenbilder gestalten.

Was ist ein Bühnenbild

Ein Bühnenbild ist der Hintergrund der Bühne. Es besteht nur aus einer bzw. mehreren Farben, oder aus einem Bild. Allerdings verleiht das Bühnenbild der Bühne und damit dem gesamten Programm das gewisse Etwas. Jetzt musst du nur noch herausfinden was du als Hintergrund haben willst und wie das zu deinem Programm passt.

Bühnenbild in Scratch
Bühnenbild in Scratch

Wie wechselst du dein Bühnenbild

Wenn du ein größeres Spiel, mit mehreren Szenen, programmierst, wirst du merken, dass du mehrere Bühnenbilder benötigst. Diese kannst du wechseln, um den Wechsel der Szenen zu simulieren. Ein Bühnenbild zu wechseln ist sehr einfach, es gibt dafür zwei verschiedene Wege:

  1. Du klickst auf das Feld “Bühne” unterhalb der eigentlichen Bühne; gehst auf “Hintergrundbilder” und wählst das Hintergrundbild aus, welches du möchtest/benötigst

    Dieser Weg ist allerdings ziemlich umständlich und ist auch nicht wirklich effektiv für dein Programm. Daher gibt es noch den Weg über die Blöcke.

  1. Du baust einfach den Block “wechsle zu Bühnenbild …” in dein Programm ein. Sobald die eine Szene vorbei ist, soll das Bühnenbild wechseln. Das ist deutlich schneller als der Weg über die Hintergrundbilder.

Code zum Bühnenbild wechseln
Code zum Bühnenbild wechseln

Ein Bühnenbild
Ein Bühnenbild

Jede Bühne hat einen eigenen Namen, den du brauchen wirst, sobald du mit mehreren Bühnen arbeitest. Denn im Block stehen natürlich nur die Spitznamen der jeweiligen Bilder. Aber glücklicherweise generiert Scratch einen, zum Hintergrundbild passenden, Namen.

Was kannst du noch alles mit der Bühne machen

Auf dieser wird das gesamte Programm abgespielt, es ist der Kern von deinem Spiel. Du solltest dir also schon Mühe, mit der Bühne und dem Bühnenbild, machen.

Aber die Bühne an sich ist nicht wirklich groß und deswegen gibt es nicht wirklich viel was du mit ihr machen kannst. Trotzdem ist sie ein gutes Mittel eine gute Geschichte zu erzählen. Ein guter Hintergrund, der auch zum Thema des Spiels passt, ist bei den meisten Spielen das A und O. Versuch also deine Bühne so zu konstruieren, dass es gut aussieht.

Beispiel

Um zu zeigen, wie das wechseln eines Bühnebilds funktioniert, habe ich eine kleine Story programmiert.

Nach einer Notlandung mit einem Flugzeug versucht die Hauptfigur, die Scratch-Cat, wieder nach Hause in Malibu zu kommen. Das Problem: sie ist jetzt in der Arktis, fernab von jeglicher Zivilisation. Auf ihrem Weg muss sie sich allen erdenklichen Gefahren stellen. Sie muss sich über Berge quälen, sich durch den tropischen Regenwald durchschlagen, durch eine eine menschenüberfüllte Stadt laufen. Doch kurz vor dem Ende gibt es noch eine letzte Herausforderung: die ewig lange Wüste von Arizona. Nach fünf Wochen kommt sie endlich zu Hause an.

Scratch
Scratch

Jedes Mal wenn die Katze ihre Position wechselt, verändert sich auch das Bühnenbild.

So kann ich die verschiedenen Schauplätze des Spiels passend verändern.


Categories: [Scratch]

Share: