Von Strom und blinkenden LEDs

Posted by Unterwegs mit Pascal on Sunday, 2020-03-29
Posted in [Sport]

Der Samstag hat entspannt angefangen. Kein Wecker hat geklingelt, ach war das herrlich. Danach haben Mama und ich schön zusammen gefrühstückt. Es gab Brötchen, Ofenkäse und Marmelade. LECKER!

Später habe ich ein bisschen mit meiner GraviTrax Murmelbahn gespiehlt. Ich freue mich schon darauf, dass ich die Erweiterungen bekomme, dann wird das ganze noch viel mehr Spaß machen und ich kann größere Murmelbahnen bauen.

Gegen zwei Uhr am nachmittag sind wir zusammen an der frischen Luft gewesen, Sport treiben und so. Wir sind ins Fließ gelaufen und gefahren. Papi ist gelaufen und Mama und ich sind Fahrrad gefahren. Am Köpfchensee haben einen kurzen Rast gemacht und sind dann durch die Moorwiesen zurück nach Hause gefahren, und Papa ist gelaufen.

Dnach waren Mama und ich Eis essen. Vor dem Eiscafe war eine recht lange Warteschlange, aber alle Personen standen mit 1,5 m Abstand auseinander.

Den Abend haben wir noch schön ausklingen lassen und sind sehr sehr spät ins Bett gegangen.

Am Sonntag Morgen hatte ich nach dem aufwachen ein kleinen Schreck bekommen, denn eigentlich wäre es 9:00 Uhr gewesen aber durch die Zeitumstellung war es schon 10:00 Uhr. Dann habe ich mich erstmal fix angezogen und mit Mama gefrühstückt.

Am nachmittag haben Papa und ich ein kleines Experiment mit LEDs und Solarzellen gemacht. Und wir haben wieder über Wechselstrom, Spannung und Strom gesprochen. Später haben wir noch die Schulaufgaben für Montag gemeinsam besprochen.

Habe heute auf meiner Nintendo (Switch) Pokemon Schild gespielt. Endlich mal wieder Zeit dafür gefunden.

Zum Abendbrot gab es Schweinefleisch und Knödel mit Soße. Bis auf die Erbsen war alles lecker.


Categories: [Sport]

Share: